Odenthal-Glöbusch

Wieder da! In begehrter und exklusiver Wohnlage, gebaut als massives Einfamilienhaus mit Vollunterkellerung, Einliegerwohnung und Garage bieten wir hier eine gepflegte Immobilie in ruhiger gewachsener Nachbarschaft an.

1/24

Ort: Odenthal-Glöbusch

Wohnfläche: 216.00 m2

Baujahr: 1972

Erschließung: voll Erschlossen

Kaufpreis: 479.000 €

Freiwerdend: nach Absprache

Grundstücksfläche: 862.00 m2

Nutzfläche: 71.00 m2

Umbauter Raum: 1068 m2

Zimmer: 7-8

Garage / KFZ-Stellplatz: Garage und Stellplätze

Provision: 3,57 % inkl. MwSt.

Energieträger: Öl

Ausweisart: Bedarfsausweis

Kennziffer: F

kWh/m2a: 197,8

Ausstattung / Aufteilung:

Das angebotene Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung ist ein wahrer Klassiker aus den 70er Jahren welcher von vornherein dazu bestimmt war, eine vielköpfige Familie zu beherbergen und so wurde das Haus auf maximale Wohnflächenausschöpfung konstruiert. So bietet es nun auf drei Geschossen mehr
als 7 Zimmer und auf jeder Etage mindestens ein Badezimmer.
 
Mit seinem großzügig bemessenen Grundstück und der langen Loggia hat es einen hohen Freizeitwert
und mit mehr als vier KFZ-Stellplätzen und einer Garage mit Satteldach (gute Staufläche) und drei Kellerräumen sind auch genügend Nutzflächen vorhanden.
 
Inzwischen wurde das Haus über die Jahre räumlich so aufgeteilt, daß es bis zu drei Generationen oder Parteien beherbergen kann, welche alle ihren eigenständigen Wohnbereich haben und einen seperaten Zugang zu den Räumlichkeiten.
 
Im Erdgeschoss befindet sich der Hauptwohnbereich mit einem opulent großen Wohnzimmer mit Kaminofen und Panoramascheibe und riesigem, über 12 Meter langen, südausgerichteten Balkon.
Weiterhin eine Wohnküche, zwei Schlafzimmern (eins davon mit Zugang zum Balkon), Haupt-Bad und Gäste-WC. Die Ausstattung entspricht in großen Teilen noch dem des Baujahrs, dies jedoch hochwertig.
Das Bad wurde vor kurzem noch neu gefliest und mit einer bodentiefe Dusche versehen und der Wohnbereich ist mit einem hochwertigen und sehr gepflegten Stabparkettboden ausgelegt. Der Travertin-Boden in den Dielen und Fluren ist ebenfalls gepflegt und zeitlos.
 
Das Dachgeschoss wurde über die Jahre komplett ausgebaut, so daß dieser Wohnbereich nun 2 riesige Zimmer, eine Wohnküche als auch Bad und Abstellraum umfasst. Der überdimensionierte Wohn-Essbereich ließe sich bei Bedarf nochmals unterteilen. Auch hier spiegelt die Ausstattung das Baujahr und die späten 80er wieder.
 
Im Keller, bzw. Hanggeschoss, da das Hauses auf einer Seite komplett über Bodenenniveau frei liegt, wurde eine Einliegerwohnung erschaffen, mit separatem Zugang und eigener Haustüre. Die Wohnung umfasst zwei Zimmer, eine Kochnische und ein kleines Duschbad.
 
Weiterhin finden sich im Hanggeschoss 3 Kellerräume inklusive großer Waschküche, als auch der Heizraum und der dahinterliegende Raum für den Öltank. Beheizt wird die Immobilie über eine Ölzentralheizung der Fa. Fröhling aus dem Jahre 1985 mit Warmwasseraufbereitung. Diese wird versorgt über einen seperaten Stahltank mit einem Öl-Fassungsvolumen von 12.400L. Wer jetzt die Hände über den Kopf schlägt wegen des Alters der Anlage oder des Brennstoffes und der aktuellen Diskussion über Ölheizungen, der kann sich entspannen, denn vorsorglich wurde bereits ein Gas-Anschluss ins Haus gelegt, so daß die Heizanlage problemlos getauscht oder umgerüstet werden kann. Die Fenster in der Immobilie sind überwiegend isolierverglaste Kunststofffenster mit Rollläden aus den Jahre 1982 – 1998.
 
Gesamt betrachtet bietet sich hier eine Immobilie mit sehr viel Fläche für z.B. eine kinderreiche Familie, einen Mehrgenerationenhaushalt oder die Option, die Einliegerwohnung des Hauses zu vermieten.
Das Ganze liegt auf einem großen, süd-ost ausgerichteten Grundstück in einer ruhigen Anliegerstrasse ohne Durchgangsverkehr. Dennoch muss dem Interessenten bewußt sein, dass die technische Ausstattung als auch die Grundausstattung aufgrund des Alters einen gewissen Modernisierungsbedarf mit sich bringen, welcher in der Gesamtkalkulation berücksichtigt sein will.