Leverkusen-Steinbüchel
Hochwertige,  topgepflegte Gewerbehalle, bisher KFZ-Werkstatt u. Lackiererei, mit Büro-, Sozial- u. Lagerräumen.

Ort:

Gewerbefläche:
Baujahr:
Grundstücksfläche:
Nutzfläche:

Umbauter Raum:

Büro/Sanitärfläche:
Garage / KFZ Stellplatz:

Erschließung:
Kaufpreis:
Freiwerdend ab:
Provision:

Energieträger:

Ausweisart:

Kennziffer:

Wärme kWh/m²a:

Strom kWh/m²a:

Lev.-Steinbüchel
465.00 m²
2002
1.295.00 m²

3.259 m³
90 m²
10  Stellplätze

voll Erschlossen
749.500 €
nach Absprache
3,48% inkl. MwSt.

Gas u. Öl

Verbrauchsausweis

F

34,73

16,37

Ausstattung / Aufteilung:
Die angebotene Werkstatthalle wurde im Jahre 2002 als individualisierte Halle des renommierten schwedischen Herstellers LLENTAB erstellt. Sie ist von der Planung an den hiesigen Witterungsverhältnissen und Temperaturschwankungen perfekt angepasst worden. Durch ihre komplexe Stahlkonstruktion mit 2-schaligen, aufwendig gedämmten, verzinkten u. polyesterbeschichteten Trapezblech-Außenwänden und zweifarbigen, isolierverglasten Kunststofffenstern, ist hier angenehmes Arbeiten zu jeder Jahreszeit gewährleistet. Weiterhin wurde die Beheizung des Gesamtobjektes ökonomisch differenziert betrachtet. So wird der klassische Arbeitsbereich der Halle, mit seinen Hebebühnen, Lackierkabinen, Werk- u. Arbeitsplätzen über eine Öl-Zentralheizung mit Wärmegebläse erwärmt, während die Büros, Sozialräume und die kleine Bediensteten-Wohnung über eine Gas-Brennwerttherme der Fa. VAILLANT mit Warmwasseraufbereitung beheizt wird.
 
Bisher ist das Objekt für 3-4 Arbeitsplätze im KFZ-bearbeitenden Gewerbe ausgelegt mit 3 Hebebühnen, Füllerkabine, Farbmischraum und überdimensionierter Lackierkabine.
Weiterhin befindet sich in der Halle ein ca. 11,00m x 5,50m breiter, massiv in Kalksandstein gemauerter Riegel, welcher auf zwei Etagen Büros, Sozialräume, Umkleiden, Toiletten, Duschbad und eine kleine Angestelltenwohnung beherbergt, welche aber auch jederzeit zu weiteren Büros, Lager oder Sozialräumen umgewandelt werden kann.
 
In der Halle finden wir eine warme, helle Arbeitsatmosphäre vor bedingt durch die vielen Fensterelemente und Oberlichter, aber auch durch die offene Arbeitshöhe von ca. 4,40m. In der Spitze misst die Halle ca. 5,50m. Sie verfügt über ein ca. 3,5m x 4m hohes, elektrisch betriebenes und gedämmtes Sektionaltor mit Fensterausschnitt, als auch 2 Nebeneingänge.
Der Boden im Bürotrakt wurde auf einer ca. 15cm Stahlbetonbodenplatte überwiegend gefliest, während in der Fertigungshalle ca. 20cm starker Industrieboden aus Stahlbeton verbaut wurde.
 
Die Halle ist an das öffentliche Strom-, Gas-, Wasser-, Telekommunikations- u. Kanalnetz angeschlossen.
Sie befindet sich auf einem komplett eingefriedeten, knapp 1.300m² großen Grundstück mit 10 ausgewiesenen KFZ-Stellplätzen. Das Grundstück ist ummauert und mit 2 Durchfahrtstoren bestückt.
Optional besteht die Möglichkeit die Halle zu erweitern oder mit einem Anbau zu versehen, auf einer Fläche von ca. 10m x 8,50m als Baureserve.
 
Die Objekt ist in seiner Grundausstattung und Bauart sehr vielseitig zu nutzen. Sollte der Käufer dem gleichen Berufszweig angehören, der der bisherigen Nutzung entspricht, so besteht die Möglichkeit die technische Einrichtung wie Lackierkabine, Fillerkabine, Hebebühnen nach Verhandlung mit dem Verkäufer gegen separate Zahlung zusätzlich zu erwerben.
  • Google Clean

© 2020 JM IMMOBILIEN