Remscheid-Lennep

3-Zimmer-Eigentumswohnung über 2 Etagen mit 2 Balkonen und Garage
in historisch wertvollem Anwesen

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/18

Ort: Remscheid-Lennep

Wohnfläche: ca. 85.00 m2

Baujahr: 1981, Ursprung ca. 1900

Hausgeld: 172,- € / mtl. zuzüglich Heizung

Provision: 2,25% zuzüglich. MwSt.

Freiwerdend: frei

Zimmer: 3

Lage / Etage: Im Erd- u. Obergeschoss eines 5-Parteienhauses in Ortsrandlage

Energieträger: Erdgas LL

Ausweisart: Verbrauchsorientiert

Garage / Stellplatz: Garage

Kennziffer: B

Kaufpreis: 220.000,- €

kWh/m2a: 74,4

Ausstattung / Aufteilung:



Küche, Diele, Dusch- und Wannenbad, Gäste-WC , Wohnzimmer,
2 Schlafzimmer, Kellerraum, Nutzfläche im Spitzboden, Garage, 2 Balkone

Maisonettewohnung, Isolierdoppelverglaste Kunststoff-Fenster mit Rollläden, eigene, neuwertige Gas-Brennwert-Therme aus 2016, Massivholztreppe zum DG, Warmwasser
über neuwertige Durchlauferhitzer

Objektbeschreibung:

Diese 3-Zimmer-Eigentumswohnung über zwei Etagen liegt im Ortsrandbereich von Remscheid-Lennep,
nur wenige Minuten entfernt von Supermärkten, Anbindung an den ÖPV und nur 8 Fahrminuten bis zur Autobahnauffahrt.

Sie ist Teil eines traditionsreichen Anwesens, welches im Ursprung als ein architektonisch ansprechender Tanzsaal aus Anfang des 20 Jahrhundert erstellt wurde.
Im Jahre 1981 wurde dieser umgeplant, mit dem Ziel den äußeren Korpus zu erhalten und innen
5 exklusive Eigentumswohnungen in massiver Bauweise zu etablieren.

Durch die Denkmalgeschütze Fassade mit Ihrer schmucken, über Hundertzwanzig Jahre alten Holzhaustüre, erreicht man auf gleicher Ebene den Wohnungseingang. Hier öffnet sich die Wohnung großzügig im Dielenbereich auf der Wohnebene, wo sich Küche, Diele, Wohnzimmer, Gäste WC und der erste teilüberdachte Balkon mit Abstellraum befinden.

Über die Innentreppe in Echtholz gelangt man in das darüber liegende Schlafgeschoss, in welchem sich das Hauptbad mit Wanne und Dusche, als auch 2 Schlafzimmer und ein weiterer Balkon befinden.
Per Auszugsleiter ist der über dem Dachgeschoss liegende Spitzboden des Tonnendachs zu erreichen, welcher zusätzlichen Stauraum zu dem der Wohnung zugeordneten Kellerraum bietet.

Beide Balkone laden ein zum Verweilen und bieten einen schönen Blick ins Grüne gen Eschbachtalsperre, welche nur ca. 1,5 Kilometer hinter dem Hause liegt.

Die Wohnung ist ansprechend und funktional zugeschnitten. Ausgestattet wurde sie mit eigener Gas-Brennwerttherme der Fa. VIESSMANN aus dem Jahre 2016, welche dem Bewohner die Möglichkeit gibt, sein Heizverhalten komplett autark zu bestimmen, was in Bezug auf die aktuelle Energiekrise einen unschätzbaren Vorteil darstellt.
Zudem helfen isolierverglaste Kunststofffenster mit Rollläden beim Energiesparen und unterstützen den erholsamen Schlaf.

Die Warmwasserversorgung erfolgt dezentral über recht neue Durchlauferhitzer, welche das Gäste-WC mit Dusche und das Hauptbad mit Wanne und Dusche befeuern, als auch die Küche.
Beide Sanitäreinrichtungen präsentieren sich gepflegt, stammen aber in Ihrer Ausstattung aus dem Jahr 1981.

In Bezug auf Nutzflächen gehören zur Wohnung eine massive Garage mit elektronisch zu öffnenden Sektionaltor im Innenhof und ein Kellerabteil.