Leverkusen-Steinbüchel

Reihenmittelhaus mit zwei Terrassen, Garage und Carport in Bestlage von Leverkusen-Steinbüchel.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/30

Ort: Leverkusen-Steinbüchel

Wohnfläche: ca. 123 m2

Baujahr: 1972

Grundstücksfläche: ca. 441 m2

Nutzfläche: ca. 65 m2

Zimmer: 4-5

Garage / KFZ-Stellplatz: Garage + Carport

Kaufpreis: 409.000,- €

Freiwerdend: Ab sofort

Provision: 2,25 % inkl. MwSt.

Energieträger: Öl

Ausweisart: Bedarfsausweis

Kennziffer: F

kWh/m2a: 190,39

Erschließung: voll Erschlossen

Ausstattung / Aufteilung:

Die hier offerierte Immobilie wurde im Jahr 1972 als das Mittlere von drei, versetzt aneinandergebauten, Einfamilienhäusern erstellt. Die Häuser wurden in massiver Bauweise mit Vollunterkellerung und dem Bebauungsplan entsprechend, mit Flachdach, erstellt. Herausragendes Merkmal der Immobilie ist wohl die idyllische Waldrandlage mit einem toll geschnittenen und verträumt bepflanzten Grundstück in Nord-West Lage.

Hier erwartet den Käufer auf zwei Terrassen, Sonne und Gemütlichkeit vom späten Mittag bis zum Sonnenuntergang, mit Blick ins Grün - fernab von befahrenen Straßen.

Nach Betreten des Hauses durch die massive Aluminiumhaustüre mit Sicherheitsglas und Sicherheitsbeschlag, weiter durch einen kleinen Flur der als Windfang dient, öffnet sich das große, zur Gartenseite hin komplett mit bodentiefen Fensterelementen bestückte Erdgeschoss mit üppigem Wohn-Essbereich, Küche und Gäste-WC. Der Boden ist durchgängig belegt mit hochwertigem Travertinstein mit Ausnahme der Küche und des Gäste-WC. Die großen Fensterelemente mit Holzrahmen und Isolierverglasung verfügen alle über Rollläden.

Ein echter Hingucker ist das Treppenhaus mit seiner edlen Stahlwangentreppe und Echtholzauflagen.
Über diese gelangt man in das Obergeschoss. Hier befinden sich bis zu vier Schlafräume (alt. 3 + Büro/Ankleide) und das Haupt-Bad (mit Wanne u. Dusche) der Immobilie, als auch der Zugang zur zweiten der beiden großen Terrassen.

Die Aufteilung der Immobilie ist zweckmäßig, die Größe der Räume nicht überdimensioniert aber hell und funktional und aufgrund der Baukonstruktion bieten sich noch Umgestaltungsmöglichkeiten, da nur wenige der Innenwände tragend erstellt wurden.

Im Untergeschoss befinden sich neben 2 klassischen Kellerräumen und dem Heizungskeller noch ein großer Hobbyraum/Partykeller mit Ausgang zum Garten, als auch ein kleines Duschbad mit WC. Die in das Haus integrierte Garage verfügt über ein elektrisch öffnendes Kunststoff-Sektionaltor und einen Ausgang zum Gartenbereich.

Das Haus selber wurde in den Jahren nach seiner Erbauung zwar gepflegt, aber nur in kleinen Teilen modernisiert. Demnach muss dem Käufer bewusst sein, dass aufgrund des Alters einzelner Elemente (z.B. Bäder, Heizung, Fenster), mit einem gesteigerten Modernisierungs- und Renovierungsaufwand gerechnet werden muss.

Die technische Ausstattung des Hauses umfasst u.a. eine Öl-Zentralheizung der Fa. VAILLANT aus dem Jahre 1996 (Brenner aus 1997) mit separater Warmwasseraufbereitung und 7.500L Öltank. Weiterhin isolierverglaste Holzfenster aus dem Baujahr mit Rollläden (einige Fenster wurden im Jahre 2016 durch hochwertige Kunststofffenster ersetzt) , eine elektrische Verteilung ebenfalls aus dem Baujahr, jedoch bereits mit FI-Schutzschalter ausgestattet.

In Summe handelt es sich hier um eine vernünftig bemessene Immobilie mit tollem Raumangebot und Platz für bis zu 5 Personen in einer gesuchten Wohnlage mit romantischem Garten, die allerdings jemanden braucht, der sie wertschätzt und bereit ist, ihren Wohnwert wieder auf ein aktuelles Level zu heben.